Mit der folgenden Datenschutzinformation möchten wir dich über alle Datenverarbeitungen informieren, die bei der Nutzung unserer App im Zusammenhang mit dir anfallen. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, dich in transparenter und leicht verständlicher Form zu informieren, müssen aber auch die gesetzlichen Anforderungen an eine vollständige Datenschutzinformation erfüllen. Solltest du aus diesem Grund einige Begriffe dieser Datenschutzinformation nicht verstehen, kannst du diese in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) nachlesen oder unseren Datenschutzbeauftragten dazu befragen.

Unsere Datenschutzinformation beschreibt immer den aktuellen Stand unserer App. Aus diesem Grund kann es sein, dass wir einige Teile dieses Textes von Zeit zu Zeit anpassen. Wir empfehlen dir daher, die Datenschutzinformation regelmäßig anzusehen.

Wer sind „wir“?

„Wir“ sind die Scoolio GmbH mit Sitz auf der Königsbrücker Str. 76 in 01099 Dresden und für die Datenverarbeitungen der App, dieser Internetseite sowie für die Bereitstellung dieser Datenschutzinformation verantwortlich.

An wen kannst du dich wenden?

Bei Fragen zu unserer scoolio-App Pro und einzelnen Funktionen kannst du dich jederzeit unter info@scoolio.de an uns wenden. Hast du Fragen zum Datenschutz und deinen datenschutzrechtlichen Rechten, dann bist du bei unserem Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@scoolio.de an der richtigen Stelle.

Worüber wollen wir dich informieren?

Bei der Nutzung der verschiedenen Funktionen der scoolio-App Pro werden verschiedene Datenverarbeitungen durchgeführt. Diese wollen wir dir hier transparent darstellen:

Download der scoolio-App Pro

Beim Download der scoolio-App Pro werden bestimmte dafür erforderlichen Daten zu deiner Person an den entsprechenden App Store (Apple App Store, Google Play oder HUAWEI AppGallery) übermittelt. Insbesondere werden beim Herunterladen die E-Mail-Adresse, der Nutzername, die Kundennummer des herunterladenden Accounts, die individuelle Gerätekennziffer, Zahlungsinformationen sowie der Zeitpunkt des Downloads an den App Store übertragen werden. Auf die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten haben wir keinen Einfluss, sie erfolgt vielmehr ausschließlich durch den von dir ausgewählten App Store. Dementsprechend sind wir für diese Erhebung und Verarbeitung nicht verantwortlich; die Verantwortung dafür liegt allein bei dem jeweiligen App Store.

Verarbeitung von Geräteinformationen

Im Rahmen der Nutzung der scoolio-App Pro werden uns durch Google anonymisierte Informationen zu Abstürzen der App zur Verfügung gestellt. Diese beinhalten Angaben zum Gerät (z.B. „Samsung Galaxy S7“), das verwendete Betriebssystem (z.B. „Android 11.0“), die App-Versionsnummer sowie der Tag des Absturzes. Die Angaben sind für uns als Entwickler in der Google Play Console einsehbar. Auf die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten haben wir keinen Einfluss, sie erfolgt vielmehr ausschließlich durch Google und ist durch uns nicht deaktivierbar. Dementsprechend sind wir für die Erhebung dieser Informationen nicht verantwortlich.

Stundenplan

Über die Funktion Stundenplan hast du die Möglichkeit, deinen individuellen Stundenplan in die scoolio-App Pro einzutragen. Dieser wird lokal auf deinem Smartphone gespeichert, das heißt es werden keine Informationen über dich oder deinen Stundenplan an uns oder andere übermittelt. Möchtest du deinen Stundenplan löschen, kannst du das direkt in der scoolio-App Pro vornehmen.

Notenübersicht

In der Notenübersicht kannst du all deine Schulnoten eintragen, dir deinen aktuellen Gesamtdurchschnitt anzeigen lassen und zur Motivation einen Wunschdurchschnitt hinterlegen. Deine Notenübersicht wird lokal auf deinem Smartphone gespeichert, das heißt es werden keine Informationen über dich oder deine Notenübersicht an uns oder andere übermittelt. Möchtest du deine Notenübersicht löschen, kannst du das direkt in der scoolio-App Pro vornehmen.

Aufgaben- und Terminverwaltung

In der Aufgaben- und Terminverwaltung kannst du all deine fälligen sowie erledigten Aufgaben und Termine übersichtlich verwalten, einzelnen Fächern zuordnen und Erinnerungen einstellen. Welche näheren Informationen du dabei über dich dort eingibst, ist dir überlassen. Deine Aufgaben- und Terminverwaltung wird lokal auf deinem Smartphone gespeichert, das heißt es werden keine Informationen über dich oder deine Aufgaben und Termine an uns oder andere übermittelt. Möchtest du deine Aufgaben und Termine löschen, kannst du das direkt in der scoolio-App Pro vornehmen.

Darüber hinaus kannst du deine Aufgaben und Termine natürlich auch in den geräteeigenen Kalender übernehmen. Je nach Anwendung und deinen persönlichen Einstellungen kann dann gegebenenfalls der Anbieter des geräteeigenen Kalenders Informationen über dich erhalten. Für diese Datenverarbeitung ist dann der jeweilige Anbieter verantwortlich. Informiere dich gegebenenfalls vorher entsprechend bei diesem Anbieter. Für diese Datenverarbeitung ist dann der jeweilige Anbieter verantwortlich. Informiere dich gegebenenfalls vorher entsprechend bei diesem Anbieter oder sprich mit deinen Eltern darüber.

Support

Bei Fragen und Anregungen zur scoolio-App Pro kannst du zu jeder Zeit den Support kontaktieren. Hierfür kannst du dich auch direkt an unser Support-Team wenden. Dabei wird deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie dein geschildertes Anliegen durch uns verarbeitet. Die Bearbeitung deines Anliegens erfolgt, um unseren Verpflichtungen aus dem Nutzungsverhältnis der scoolio-App Pro nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO) beziehungsweise um in deinem und unserem Interesse dir schnellstmöglich zielführende Unterstützung anbieten zu können (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO).

Eine Weitergabe deiner Informationen an andere erfolgt nur, wenn das zur Beantwortung deines Anliegens unbedingt notwendig ist. Deine Anfragen und zugehörigen Informationen bewahren wir so lange auf, wie es zur vollständigen Beantwortung deines Anliegens erforderlich ist oder soweit wir gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen und dann zur zeitlich begrenzten Aufbewahrung deiner Anfrage gesetzlich verpflichtet sind.

Welche Rechte hast du?

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen dir verschiedene Rechte zu. Du hast das Recht:

  • eine Auskunft über die Verarbeitung deiner Daten (Art. 15 DS-GVO),
  • die Berichtigung oder die Vervollständigung deiner Daten (Art. 16 DS-GVO),
  • die Löschung deiner Daten (Art. 17 DS-GVO),
  • die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten (Art. 18 DS-GVO),
  • auf Übertragung deiner Daten an ein anderes Unternehmen (Art. 20 DS-GVO) sowie
  • auf Widerspruch bezüglich einiger Datenverarbeitungen (Art. 21 DS-GVO)

zu verlangen. Wenn du deine Rechte wahrnehmen möchtest, kannst du dich unter datenschutz@scoolio.de gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der dir bei Fragen hierzu weiterhilft.

Du hast auch das Recht dich bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn du der Meinung bist, dass wir deine Daten nicht entsprechend den Datenschutzgesetzen verarbeiten. Eine Aufsichtsbehörde an die du dich zum Beispiel wenden kannst, ist der Sächsische Datenschutzbeauftragte.