01.12.2020

Ihre Cloudlösung, um den Nachwuchs individuell zu erreichen

  • Mobile Recruiting
  • Mobile Advertising
  • Schulcloud

Bislang war scoolio die kostenfreie App für Schüler, die zum digitalen und mobilen Begleiter der Generation Z geworden ist. Es wird die unkomplizierte Organisation des Schulalltags mit der Orientierung rund um die berufliche Zukunft nach dem Schulabschluss verknüpft. Das Homeschooling im Frühjahr 2020 stieß die Erweiterung von scoolio hin zu einer ersten Cloudlösung für die Schüler und Schulen an. Seit dem Sommer steht nun auch das kostenfreie scoolio Web zur Verfügung.

Arbeitende junge Menschen

Neben den ganz individuellen Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten der Schüler stellen wir hier ebenso Boxen zur Verfügung, deren Inhalte von scoolio, der Schule selbst sowie einem Unternehmen oder einer Hochschule gestaltet werden.

Die scoolio Box beinhaltet nützliche Tipps und Tricks zum Schulalltag wie bspw. Fakten rund um die EU-Staaten oder auch interessante Artikel zu Diversity.

Ebenso wie die scoolio Box ist es Unternehmen und Hochschulen möglich gesponserte Boxen zu erwerben, welche mit individuellen Inhalten personalisiert werden können. Anschließend stehen diese den Schülern zum Entdecken im scoolio Web und in der scoolio App frei zur Verfügung.

Was kann in der gesponserten Box präsentiert werden?

Die Box kann mit Textdateien, wie auch Video-, Ton- und Bilddaten gefüllt werden. Es ist möglich, diesen freien Raum auch für individuelle Umfragen zu nutzen, die direkt an der Zielgruppe platziert werden können. Oder es wird genutzt, um zum Beispiel spannende Insights aus dem Azubialltag in Ton und Film zur Verfügung zu stellen, welche interessierten Schülern erste wichtige Details zum Unternehmen verraten. Die Box ist nicht an ein bestimmtes Format gebunden und kann flexibel auch während der Laufzeit mit neuen Inhalten gefüllt werden.

Arbeitende junge Menschen

Insbesondere in Kombination mit einer klassischen Kampagne in scoolio bietet die Box eine content-vertiefte Erweiterung. Es können wichtige Berührungspunkte rund um die Präsentation des Unternehmens beim Nutzer generiert werden. Mittels paralleler oder auch regelmäßig neuer Inhalte in der personalisierten Box wird ein beständiges Interesse aufgebaut. Die frühzeitige Gewinnung einer Vertrauensbasis zu den Jugendlichen kann durch den emotionalen und persönlichen Zugang zur Zielgruppe gestärkt werden. Die Nutzung der bereits erstellten Weboberfläche verringert den individuellen administrativen Aufwand auf Kundenseite und entsprechende Absprungraten durch unnötige Verlinkungen außerhalb der Plattform können minimiert werden.

Die Schüler haben nun die Möglichkeit, über die mobile Nutzung hinaus direkt am Desktop sich fortführend mit der beruflichen Orientierung auseinanderzusetzen. Und dies im gewohnten Rahmen ihrer scoolio Box-Lösung.


Autor: Team scoolio

Weitere Themen

Tags

  • Mobile Recruiting
  • Mobile Advertising
  • Schulcloud