25.03.2023

Azubis gewinnen und halten

  • Azubis Gewinnen
  • Azubis Halten

Eines der fundamentalsten Resorts in jedem größeren Unternehmen ist die Ausbildung von Lehrlingen oder Auszubildenden. Diese jungen Menschen bringen nicht nur ihre Arbeitsleistung, sondern auch frischen Wind und innovative Ideen in das Unternehmen ein. Ohne sie ist nicht daran zu denken zu wachsen oder sich weiterentwickeln kann. Doch wie kann ein Unternehmen talentierte und motivierte Auszubildende gewinnen?

Gen Z Trend Report 2023

In diesem Text werden wir Ihnen einige Tipps geben, wie Sie als Unternehmen Auszubildende gewinnen können

1. Eine klare Ausbildungsstrategie entwickeln

Bevor Sie sich auf die Suche nach Auszubildenden machen, sollten Sie sich überlegen, welche welche Ziele Sie damit verfolgen. Je klarer Sie Interessenten vermitteln können was Sie erwarten und was sie bereit sind zurück zu geben, umso eher werden sie auch überzeugend wirken können. Sei es am Telefon oder auf einer Ausbildungsmesse.

2. Eine starke Marke aufbauen

Einen bekannten Namen zu haben ist entscheidend, um talentierte Auszubildende zu gewinnen. Es ist wichtig, dass Ihr Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird beziehungsweise überhaupt wahrgenommen wird. Das bedeutet nicht zwingend tausende Euro in Marketing zu stecken um so bekannt zu werden wie Rewe oder VW. Es reicht bereits zu einem Lokalhelden zu werden, was zugegeben nicht leicht aber möglich sein sollte. Egal ob Sie Blumen verkaufen oder Fließen verlegen: Sorgen Sie dafür, dass ihre Kunden sie gerne weiterempfehlen, dann kommen neben Kundenanfragen auch automatisch Anfragen von interessierten Auszubildenden.

3. Partnerschaften mit Schulen und Universitäten

Partnerschaften mit Schulen und Universitäten können eine effektive Möglichkeit sein, um potenzielle Auszubildende zu erreichen. Durch Kooperationen können Sie Ihre Ausbildungsmöglichkeiten direkt an Schulen und Universitäten bewerben und das Interesse von Schülern und Studenten wecken. Auszubildende unter Studenten werben? Natürlich. Einige stellen nach ein paar Semestern immer fest, dass sie falsch abgebogen sind und doch lieber etwas mehr Praxis statt Theorie haben möchten. Es soll zum Beispiel sehr gute Programmierer geben, die nur das Pech hatten, Mathe nicht zu bestehen.

4. Einzigartige Ausbildungsmöglichkeiten schaffen

Um sich von anderen Unternehmen abzuheben und talentierte Auszubildende zu gewinnen, ist es wichtig, einzigartige Ausbildungsmöglichkeiten zu schaffen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ausbildungsmöglichkeiten auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Auszubildenden abgestimmt sind und bieten Sie ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung. Warum nicht mal seine Ausbildung zum Tischler damit bewerben, dass Auszubildende bei Ihnen ihre Möbel entwerfen und anfertigen können. Mit etwas Hilfe vom Profi versteht sich.

5. Ein angenehmes Arbeitsumfeld schaffen

Ein angenehmes Arbeitsumfeld ist entscheidend, um talentierte Auszubildende zu halten und neue zu gewinnen. Wollen sie eher das Unternehmen sein, vor dem man sich regional warnt oder von dem die Auszubildenden schwärmen? Stellen Sie sicher, dass Ihre Auszubildenden in einer angenehmen und positiven Arbeitsumgebung arbeiten können und dass sie sich wohlfühlen. Das trägt dazu bei, dass Auszubildende sich engagieren und motiviert bleiben.

6. Regelmäßiges Feedback geben

Regelmäßiges Feedback ist wichtig, um Auszubildende zu motivieren und ihre Leistung zu verbessern. Geben Sie Ihren Auszubildenden regelmäßig Feedback zu ihrer Arbeit und ihren Fortschritten. Loben Sie sie für gute Leistungen und geben Sie konstruktive Kritik, um sie bei der Verbesserung ihrer Arbeit zu unterstützen.

7. Eine attraktive Vergütung bieten

Wettbewerbe und Auszeichnungen sind eine weitere Möglichkeit, um Auszubildende zu motivieren und ihre Leistung zu verbessern. Bieten Sie Wettbewerbe oder Auszeichnungen an, um herausragende Leistungen von Auszubildenden zu honorieren und zu belohnen. Dies kann dazu beitragen, dass Auszubildende sich stärker engagieren und ihre Leistung steigern.

8. Eine attraktive Vergütung bieten

Eine attraktive Vergütung ist wichtig, um talentierte Auszubildende zu gewinnen und zu halten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Auszubildenden eine faire Vergütung erhalten, die ihren Leistungen und Fähigkeiten entspricht. Eine angemessene Vergütung kann dazu beitragen, dass Auszubildende motiviert bleiben und sich für eine Karriere in Ihrem Unternehmen entscheiden. Für einige mag das der schmerzlichste Punkt sein, aber an dieser Stelle möchten wir nochmal Punkt 1 anführen: "Eine klare Ausbildungsstrategie entwickeln". Was ist ihnen ein Auszubildender wert? Welche Leistung erwarten sie für den gezahlten Lohn? Kann es einen Kompromiss geben bei dem jeder Gewinnt?

9. Zielgruppengerechte Ansprache

Um potenzielle Auszubildende zu erreichen, ist es wichtig, eine zielgruppengerechte Ansprache zu wählen. Jugendliche haben andere Bedürfnisse und Erwartungen an ihren Arbeitgeber als Erwachsene. Eine ansprechende und authentische Kommunikation ist daher entscheidend, um das Interesse von potenziellen Auszubildenden zu wecken.

Auch die Wahl der richtigen Kanäle ist hier wichtig. TikTok und Instagram kommen da eventell in den Sinn, aber um dort zwischen dem bunten Entertainmentangebot und den Marketingbudgets von Balenciaga, Calvin Klein und co zu bestehen braucht man schon verdammt viel Knowhow und Engagement. Mit scoolio Ads werden sie regional weit besser wahrgenommen. Sie würden ggf. auch gegen Rewe und VW konkurrieren müssen, aber mit weit faireren Chancen innerhalb einer App die ausschließlich für Schüler entwickelt wurde.



Autor: Team scoolio


Weitere Themen

Tags

  • Azubis Gewinnen
  • Azubis Halten
Bild unserer Mitarbeiterin Johanna

Sie möchten junge Leute erreichen...

... und auf ihre Azubistellen und Studienplätze aufmerksam machen?


Johanna Köhler
+49 (0) 351 407 96 31 70
sales@scoolio.de